Kein halten mehr für VW und VARTA

Gleich zwei Titel in meinem wikifolio drehen richtig auf. Nach dem gestrigen „Power Day“ von VW legt die Aktie der Vorzüge um über 6% zu. Die Stammaktien steigen sogar um 14%. VW hatte angekündigt, 5 weitere Batterie Fabriken zu bauen. Außerdem gab es Updates zu den Lademöglichkeiten und Infrastruktur. Das kommt gut an.

Und endlich zeigt sich VARTA auch auf dem Batteriemarkt für Elektroautos. Ende diesen Jahres soll eine Pilotlinie fertiggestellt werden. Das wurde auch Zeit in meinen Augen. Die Anleger strömen in den Titel. VARTA legt über 14% zu. Das ist aus Sicht des Charts auch notwendig gewesen. Damit ist der MA 50 wird in Reichweite. Darüber wäre der Weg in Richtung MA 20 frei.

Allgemein zeigen sich die Börsen erneut freundlich. Der DAX wird von VW gut gehalten. S&P sowie DOW mit neuen historischen Hochs. Wie lange kann das noch so weitergehen?

VARTA wikifolio

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: