Aktien Portfolio Update KW 47

Portfolio Update für November KW 47 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Black week an den Aktien Märkten

Meine Transaktionen werden zuerst und zeitnah auf meinem Twitter Account veröffentlicht.

Märkte in Sorgen

Es kündigte sich bereits am Montag an. Steigende Corona Fallzahlen, Inflationssorgen und weiterhin hohe Energie und Rohstoffpreise bildeten ein toxisches Gebräu für die Aktienmärkte. Der Sorgen Hammer kam aber dann am Donnerstag als das Thema Corona Mutation „Omnicron“ medial verbreitet wurde. Bereits über Nacht zum Freitag rauschten die Aktien Futures in den Keller und die Verluste weiteten sich dann über den Tag bis zum Handelsende aus. Die Sorge über einen Crash am Aktienmarkt ist wieder da. Der Ölpreis verlor sogar rund 10%.    

Mein wikifolio „Renewable Energy Market“ musste am Freitag den bisher stärksten Kursverlust verkraften mit rund 6%. Es gab keine Aktie in meinem Portfolio die ein grünes Vorzeichen schaffte. Dadurch war die Wochenperformance von -8,8% ebenfalls schmerzlich.

In der abgelaufenen Woche wurden folgende Aktien gehandelt:

AKTIEORDER ARTZEITKURSGEWICHTUNGPERFORMANCE
PLUG POWER INC. DL-,01Quote Kauf26.11.202136,9151,00%
US72919P202011:18
ALFEN N.V. EO -,10Limit Kauf26.11.202185,45<1,0 %
NL001281717510:35
AEMETIS INC. DL-,01Limit Kauf26.11.202114,9<1,0 %
US00770K202410:14
SFC ENERGY AGQuote Kauf26.11.202128,3<1,0 %
DE000756857810:13
VARTA AG O.N.Quote Verkauf22.11.2021122,1<1,0 %2,90%
DE000A0TGJ5516:30
VARTA AG O.N.Quote Verkauf22.11.2021121,85<1,0 %2,60%
DE000A0TGJ5515:49

Die Position von VARTA war mit gut 7% zu hoch eingestellt. Dies ist aufgrund einiger Nachkäufe geschehen da die Aktie stark eingebrochen war. Nachdem die Aktie sich wieder etwas erholen konnte habe ich dann kleine Chargen abgestoßen.

Das Geld wurde dann am Freitag im schlechten Börsenumfeld reinvestiert in Plug Power, Aemetis, und Alfen. Alles Nachkäufe.

Wochen Performance Gewinner und Verlierer KW 47

Ausblick

Wie geht es jetzt an den Aktienmärkten weiter? Ich denke es ist alles möglich. Die neue Corona Mutation wird uns noch etwas beschäftigen. Fraglich ist wie sehr die Mutation tatsächlich ein erhöhtes Infektionsrisiko zeigt und wie der Schweregrad der Erkrankung verlaufen wird. Die Medien werden das für die Märkte aufarbeiten und so schließe ich einen Startschuss einer Jahresendrally nicht aus. Denn es ist weiterhin viel Geld im Umlauf und jeder Knick im langfristigen Aufwärtstrend könnte als Gelegenheit genutzt werden. Das Momentum ist weiterhin sehr stark wobei eigentlich so viele Faktoren gegen einen weiteren Anstieg am Aktienmarkt sprechen. Corona könnte vorerst andere Themen wie beispielsweise die Inflationssorgen zurückdrängen. Sollte „Omnicron“ als nicht ganz so Kritisch für die Märkte eingestuft werden, könnte dies zu einer Erleichterung an den Aktienmärkten führen. Solche Ereignisse werden gerne exzessive gefeiert. An Volatilität wird es daher nicht mangeln.  

Bleiben wir vorerst ruhig und halten Ausschau nach Schnäppchen in Bereich der Erneuerbaren Energien und Elektromobilität. Denn hier liegt die Zukunft die sich maximal etwas abkühlen könnte aber trotzdem nicht mehr wegzudenken ist. Oder man nutzt die alternative Anlagemöglichkeit meines wikifolios „Renewable Energy Market“, welches eine Vielzahl von Aktien hält und dadurch stark diversifiziert ist.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 45

Portfolio Update für November KW 45 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

Meine Transaktionen werden zuerst und zeitnah auf meinem Twitter Account veröffentlicht.

In der abgelaufenen Woche gab es nur wenige Transaktionen. In den beiden vorherigen Wochen hatte ich mich auf einen möglichen stärkeren Abverkauf vorbereitet. Hier hatte ich für mich die USTech100 Chart Lage und das Thema TESLA herangezogen. Beides trat wie prognostiziert moderat ein. Eine Korrelation zu meinen Depotinhalten waren nur teilweise zu sehen. Die Themen Erneuerbare Energien und Elektromobilität bleiben weiterhin bei vielen Anlagern im Fokus.

Zugekauft wurde wieder im Sektor Lithium:

ALPHA LITHIUM CORP. NEWCA02075X1033Quote KaufAusgeführt08.11.2021 20:480,8061.5001.209,0000,64 %N/A
ALPHA LITHIUM CORP. NEWCA02075X1033Quote KaufAusgeführt09.11.2021 21:260,7561.5001.134,0000,61 %N/A
E3 METALS CORP.CA29766W1023Limit KaufAusgeführt09.11.2021 21:292,1402,1407001.498,0000,80 %N/A

E3 Metals und Alpha Lithium sind für mich weiterhin die beiden Ausblick reichsten Kandidaten. Die Bewertungen sind noch moderat und ein Funke (z.B. Projekt Update) könnte die Aktien massiv befeuern. Von den beiden Unternehmen LAKE Resources und VULCAN Energy Resources halte ich mich weiterhin aufgrund der hohen Unternehmensbewertung fern. Vielleicht ein Fehler vielleicht auch nicht.

Neu im Portfolio ist Alfen N.V.

ALFEN N.V. EO -,10NL0012817175Quote KaufAusgeführt11.11.2021 16:0588,450302.653,5001,41 %N/A

Alfen hatte letzte Woche Quartalszahlen vorgelegt. Ich war schon längere Zeit auf der Suche nach einem Anbieter von EV charging Geräten (Wallbox). Alfen beschäftigt sich mit mehreren Segmenten, primär bin ich aber an den Ladegeräten für Elektroautos interessiert. Hier konnte Alfen 123% YoY zulegen. In Summe waren die Zahlen moderat positiv was vielen Investoren überhaupt nicht schmeckte. Der Kurs rauschte ab was dann für mich eine Kaufgelegenheit war. Die 1,4% Gewichtung möchte ich noch auf etwas über 2% ausbauen.

Bei Lucid Motors bin ich zwischen Hype und Unternehmensbewertung hin und hergerissen. Ein kleiner Kauf wurde auch schnell wieder mit einem kleinen Kursplus verkauft. Im Nachhinein ging es aber bei Lucid einfach nur weiter nach oben.

DAQO NEW ENERGY CRP.ADR 5US23703Q2030Quote VerkaufAusgeführt11.11.2021 16:0161,500201.230,0000,66 %9,57%

Bei DAQO New Energy wurde eine kleine Gewinnmitnahme getätigt. DQ bleibt weiterhin die Nummer Eins im wikifolio. Wichtig war die Nachricht, dass die Petition gegen Solarmodul Anbieter aus Vietnam, Malaysia und Co. vom US Gericht nicht anerkannt wird.

https://www.natlawreview.com/article/commerce-rejects-smacc-solar-panel-circumvention-petition

Das war insbesondere für meine beiden Aktien Jinko Solar und Canadian Solar wichtig. Die Nachricht wurde mit Kurszuwächsen von 6% bis 12% gefeiert. DQ zog es nach einem vorherigen Rücklauf mit.

Marktlage

Wie schon letzte Woche geschrieben bleibe ich bei meiner Einschätzung. Mir gefällt das alles nicht wirklich. Zu viele Faktoren die nicht unbedingt für den Markt sprechen.

In dieser Grafik sieht man schön das Verhältnis zwischen realen free Cash flow und der aktuellen Bewertung der Tech Aktien im S&P500. Wer kann sich noch erinnern was 2000/2001 los war?

Und zusätzlich kommt das Thema Corona auch wieder in den Fokus. Das große „Aber“ ist und bleibt die Energiewende. Und hier könnte es eine Sektor Rotation geben. Darauf baut mein wikifolio und letzten Freitag konnte wieder ein neues Allzeithoch erarbeitet werden.

Bei TESLA kam es wie es kommen musste. Nach einer Fahnenstange kommt immer ein Rücklauf. Mehr will ich nicht auf dieses Thema eingehen da ich in meinen vorherigen Blog Beiträgen eigentlich alles bereits geschrieben hatte.

Rückblick und Ausblick

Mein wikifolio konnte 4,3% in der abgelaufenen Woche zulegen, primär durch DAQO da hier die Gewichtung bei 15% liegt. Zusätzlich waren die Solar Aktien im Fokus und eine Aktie konnte sich massiv erholen. Powerhouse! Hier gab es wieder einen netten Deal auf der COP26. https://www.express.co.uk/finance/city/1520097/Powerhouse-Energy-Linde-Germany-EU-UK-trade-deal-update-Brexit-news Bin gespannt ob der Run anhält und der Euro vielleicht wieder erreicht werden kann. Ansonsten ist mein wikifolio gut ausbalanciert und für die Zukunft vorbereitet. VARTA möchte ich noch etwas zurückfahren da die Position durch die Nachkäufe zu hoch ist.

Ich wünsche eine erfolgreiche und gesunde Woche.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 44

Portfolio Update für November KW 44 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

Meine Transaktionen werden zuerst und zeitnah auf meinem Twitter Account veröffentlicht.

In der abgelaufenen Woche gab es dutzende Orders. Dies hatte ich im KW 43 Update bereits angedeutet und dann auch so vollzogen. Anfang der Woche bin ich auf die Verkäufe bereits schon eingegangen.

Bei folgenden Aktien wurde Kasse gemacht, entweder wurde die Position aufgelöst oder deutlich reduziert. Alle Werte halte ich für interessante Aktien und werde ich auch zukünftig beobachten und kaufen oder verkaufen.

ZeitTransaktionAktieAnzahlRestPreisCash
01.11.2021 07:20Wertpapier-Transaktion (Verkauf)BYD-149131,854745,65
01.11.2021 07:29Wertpapier-Transaktion (Verkauf)ALPHA LITHIUM-2.600,008.000,000,8382178,8
01.11.2021 07:34Wertpapier-Transaktion (Verkauf)AEMETIS INC-10022817,31730
01.11.2021 07:37Wertpapier-Transaktion (Verkauf)BLOOM ENERGY-3013527,63828,9
01.11.2021 07:38Wertpapier-Transaktion (Verkauf)CERES POWER-6024014,47868,2
01.11.2021 07:41Wertpapier-Transaktion (Verkauf)LUCID GROUP-188033,05594,9
01.11.2021 07:42Wertpapier-Transaktion (Verkauf)LITHIUM AMERICAS-4024525,261010,4
01.11.2021 07:42Wertpapier-Transaktion (Verkauf)LIVENT CORP-5028024,181209
01.11.2021 11:23Wertpapier-Transaktion (Verkauf)PLUG POWER-2013934,65693
01.11.2021 11:24Wertpapier-Transaktion (Verkauf)BLOOM ENERGY-1002042040
01.11.2021 11:26Wertpapier-Transaktion (Verkauf)ENAPTER AG-3516023,1808,5
01.11.2021 11:27Wertpapier-Transaktion (Verkauf)NIKOLA CORP-184010,3241899,616
01.11.2021 12:37Wertpapier-Transaktion (Verkauf)SFC ENERGY-2514533,2830
01.11.2021 12:37Wertpapier-Transaktion (Verkauf)PLUG POWER-1512434,485517,275
01.11.2021 12:37Wertpapier-Transaktion (Verkauf)LUCID GROUP-354533,51172,5
01.11.2021 12:38Wertpapier-Transaktion (Verkauf)ALPHA LITHIUM-4007.600,000,858343,2
01.11.2021 13:32Wertpapier-Transaktion (Verkauf)LUCID GROUP-252033,5837,5
01.11.2021 13:34Wertpapier-Transaktion (Verkauf)PLUG POWER-2410034,56829,44
01.11.2021 17:07Wertpapier-Transaktion (Verkauf)LITHIUM AMERICAS-10014525,082508
01.11.2021 17:07Wertpapier-Transaktion (Verkauf)PLUG POWER-208035,62712,4
01.11.2021 17:56Wertpapier-Transaktion (Verkauf)BLOOM ENERGY-409527,551102
01.11.2021 17:57Wertpapier-Transaktion (Verkauf)LUCID GROUP-19131,85605,15
01.11.2021 19:35Wertpapier-Transaktion (Verkauf)ALPHA LITHIUM-1.000,006.600,000,93930
01.11.2021 19:35Wertpapier-Transaktion (Verkauf)E3 METALS-4002.800,002,06824
01.11.2021 19:38Wertpapier-Transaktion (Verkauf)LIVENT CORP-6022025,11506
01.11.2021 19:39Wertpapier-Transaktion (Verkauf)PLUG POWER-602035,872152,2
01.11.2021 19:53Wertpapier-Transaktion (Verkauf)ALPHA LITHIUM-6006.000,000,98588
04.11.2021 13:31Wertpapier-Transaktion (Verkauf)LUCID GROUP-151032,154854,65
04.11.2021 14:21Wertpapier-Transaktion (Verkauf)LITHIUM AMERICAS-145027,463981,7
05.11.2021 15:20Wertpapier-Transaktion (Verkauf)AEMETIS INC-60168191140

Marktlage

Die aktuelle Marktlage gefällt mir nicht. Momentan gibt es sehr viele Faktoren die auf nahende Schwäche hindeuten könnte. Neben der Inflation, Rohstoff Preisen und Mangel, teilweise rückläufigen Gewinnen und Schwierigkeiten in der Automobilbranche, spielt auch der USTech100 eine wesentliche Rolle für mich. Hier sind wir nach dem letzten Rücklauf ohne nennenswerte Rücksetzer dem Trendkanal gefolgt. Nun sind wir allerdings auch fast oben bei 16500 Punkten angekommen. Gewinnmitnahmen wären also nicht verwunderlich. Vielleicht folgt darauf auch schon wieder eine „Jahresendrally“.

TESLA – Management verkauft Aktien

Auch beim Thema TESLA bin ich skeptisch. Zwar ist das Momentum bullisch aber die Fahnenstange im Wochen Chart und ein RSI von 88 sind nicht zu ignorieren. Mal ganz abgesehen von der Bewertung – die aber durch ein paar Berechnungsfaktoren deutlich nach unten oder oben korrigiert werden können. Sollte es tatsächlich zu einer Korrektur kommen, so werden auch andere Aktien im Schatten etwas Druck ablassen. Ganz aktuell will sich Elon Musk von 10% seiner Anteile trennen. Auf Twitter hatte er eine Umfrage gestartet ob er Aktien verkaufen soll um so seine Steuern auf Aktiengewinne zu zahlen. Rund 58% waren dafür. Ein geschickter Zug wie ich finde. Sein Bruder Kimbal Musk hatte am Freitag 25.000 Optionen zu Geld gemacht. Das geht aus dem letzten SEC Filing vom 05.11. hervor. Geht er also von einem guten Kurs aus und traut dem Hype selbst nicht? Elon überlies es seiner Community Aktien zu verkaufen, bereitet den Markt darauf vor, und steht schlussendlich als aufrichtiger Steuerzahler dar. Denn Steuern auf Kapitalvermögen ist in den USA ein aktuelles Thema. Was er mit deinem Geld machen wird ist offen. Allgemein bekannt ist, dass er zum Mars reisen will und dort dann auch sterben wird. So sein Traum. Möglich also, dass er sein Geld in SpaceX steckt.

Gewinnmitnahmen oder einfach halten?

Auch bei meinen Lithium Aktien musste ich einfach mal Kasse machen. Einige Aktien waren zwischen 60% und 120% gestiegen. LIVENT wurde nach den Zahlen und dem folgenden Kurseinbruch, den ich mir durch die Verkäufe ersparen konnte, sogar wieder leicht zurückgekauft. Rücksetzer bei ALPHA LITHIUM ebenfalls. Lithium Americas ist vorerst raus. Hier warte ich auf eine mögliche Kapitalerhöhung oder eben einfach nur auf etwas günstigere Kurse.

In Summe hätten die Verkäufe im Nachhinein nicht sein müssen. Denn in der abgelaufenen Woche gab es eigentlich keine dramatischen Rückläufe. Beispiel Lucid Motors. Nach einem kurzen Abverkauf folgte ein deutlicher Kursanstieg. Diesen habe ich nun natürlich verschenkt. Doch es bestehen für mich Anzeichen auf zu viel Euphorie am Markt und so kann die Stimmung auch recht schnell kippen. Etwas Vorsicht ist da nicht verkehrt.

Aktien Käufe gab es auch.

Ziel war es eigentlich Cash im Bestand zu haben. Doch einige Gelegenheiten hatte ich dann doch wieder genutzt.

DatumTransaktionAktieÄnderung AnzahlAnzahl nachherPreisÄnderung Cash
01.11.2021 08:56Wertpapier-Transaktion (Kauf)IBU-TEC505048,8-2440
01.11.2021 09:03Wertpapier-Transaktion (Kauf)IBU-TEC308048,8-1464
02.11.2021 07:55Wertpapier-Transaktion (Kauf)DYNACERT3.000,006.200,000,233-697,5
02.11.2021 14:05Wertpapier-Transaktion (Kauf)DAQO NEW ENERGY15044860,5-9075
02.11.2021 18:33Wertpapier-Transaktion (Kauf)DAQO NEW ENERGY5049858-2900
02.11.2021 19:58Wertpapier-Transaktion (Kauf)CROPENERGIES20061011,94-2388
02.11.2021 19:59Wertpapier-Transaktion (Kauf)JINKOSOLAR2014846,34-926,8
02.11.2021 20:01Wertpapier-Transaktion (Kauf)GREEN PLAINS10010033,31-3331
03.11.2021 09:11Wertpapier-Transaktion (Kauf)ALPHA LITHIUM3.000,009.000,000,824-2472
03.11.2021 14:58Wertpapier-Transaktion (Kauf)FUELCELL ENERGY1504608,111-1216,65
03.11.2021 15:05Wertpapier-Transaktion (Kauf)POWERTAP HYDRO4.000,009.060,000,404-1616
03.11.2021 15:14Wertpapier-Transaktion (Kauf)LUCID GROUP15015131,85-4777,5
03.11.2021 15:21Wertpapier-Transaktion (Kauf)DYNACERT3.000,009.200,000,237-711
03.11.2021 15:22Wertpapier-Transaktion (Kauf)DYNACERT5.000,0014.200,000,237-1185
04.11.2021 20:45Wertpapier-Transaktion (Kauf)LIVENT CORP8030024,56-1964,8
05.11.2021 07:37Wertpapier-Transaktion (Kauf)VARTA AG3088113-3390
05.11.2021 08:15Wertpapier-Transaktion (Kauf)VARTA AG30118105,5-3165
05.11.2021 13:34Wertpapier-Transaktion (Kauf)CLEAN ENERGY FUELS1005757,5-750

DYNACERT wurde aufgestockt da sie auf der UN Climate Change Conference 2021 etwas für Aufmerksamkeit sorgen konnten und zudem weitere Packs verkaufen konnten. Ich finde das Thema heiß!

DAQO wurde ebenfalls aufgestockt. Die Zahlen zum letzten Quartal waren brillant. Dennoch kommt der Kurs nicht vom Fleck oder stagniert sogar. An den Unternehmens Kennziffern kann es nicht liegen.

VARTA gab vor den anstehenden Zahlen eine reduzierte Umsatzerwartung an. Man rechnet nun mit 900 Mio € also 40 Mio € weniger als geplant. Der Kurs stürzte von 128€ auf kurzfristig 100€ ab! VARTA Aktionäre brauchen starke Nerven. Ich habe zugekauft, werde aber die Position alsbald reduzieren.

Ansonsten gab es nach Gelegenheit ein paar Zukäufe oder Neuaufnahmen.

Rückblick und Ausblick

Mein wikifolio gab knapp 4% in der abgelaufenen Woche ab, primär durch DAQO und VARTA. Die Performance war die letzten Wochen allerdings auch sehenswert. Ich bleibe vorsichtig aufgrund der oben genannten Faktoren, werde aber auch Chancen gerne nutzen.

Ein brisantes Thema poppt auf: Grüne schlagen Alarm – EU könnte Atomkraft als grüne Energie einstufen. Diese Situation gilt es unbedingt zu verfolgen. Sicherlich für Solar und Windkraft Unternehmen nicht förderlich. Allgemein eine Sauerei wie ich finde. Ob Grün oder nicht, Atomkraft sollte vom Tisch gefegt werden! Haben wir nicht genug Lehrgeld bezahlt. Wir können das besser.

Ich wünsche eine erfolgreiche und gesunde Woche.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Gewinnmitnahmen müssen auch sein

Gesagt getan! Ich habe bei einigen Aktien Kasse gemacht. Viele Faktoren waren für mich ausschlaggebend um im etwas größeren Stil Positionen abzubauen. Der Oktober verlief für mein wikifolio mit +23% recht gut, primär getrieben von Lithium und Solar Aktien. Alpha Lithium ist beispielsweise 77% im Oktober gestiegen, E3 Metals Corp. und Bloom Energy war mit 54% und 66% nicht weniger ineffizient. Das Plus bei Solar Aktien wie JinkoSolar mit +26% war zwar weniger stark aber dennoch überproportional. Grundsätzlich bin ich von Aktien aus den Bereichen Solar, Lithium, Elektromobilität und Bio/-E-Fuels überzeugt. Trotzdem können Marktgeschehen auf alle Sektoren einen Einfluss haben.

Oktober Performance einiger Aktien aus meinem wikifolio

Marktumfeld

Aktuell sehen wir eine hohe Inflationsrate, stark gestiegene Rohstoffpreise, Energiepreise wie Öl, Gas oder Elektrizität sind am Extrem oder auf hohem Niveau. Weiterhin sehe ich einen starken Anstieg von Zockern am Krypto Markt sowie Nonsens Firmen. All diese Faktoren werden nun sukzessive teilweise, aufgrund hohen Bewertungen, mit Kapitalerhöhungen konfrontiert. Rückläufige Gewinne bei zum Glück noch steigenden Umsätzen häufen sich ebenfalls. Kapitalerhöhungen bei hohen Aktienkursen ist nichts ungewöhnliches. Eine Verwässerung fällt nicht großartig bei hohen Aktienkursen ins Gewicht. Trotzdem bleibt eine Verwässerung. Ich denke einige Firmen werden sich nach BYD, Valneva, Enapter, TUI oder Lufthansa ebenfalls frisches Geld am Kapitalmarkt besorgen.

Sonderfall TESLA

Tesla ist für mich aktuell ein Sorgenkind. Es ist schön zu sehen wie Absätze, Umsätze und Gewinne steigen. Doch das Kurs Gewinn Verhältnis stimmt einfach nicht. Wir sind aus der Balance. Das war Tesla schon immer aber aktuell sehe ich es sehr kritisch. Ich gehe ebenfalls von einer Kapitalerhöhung aus. Außerdem werden algorithmische Prozess bald ausgelöst werden die Gewinne einfahren möchten. Der Zuspruch in der Presse ist am Extrem, die Community euphorisch. Tesla hat viele Aktien im Schatten mitgezogen. Das die sich entwickelnde Fahnenstange so nicht weitergehen kann sollte einleuchtend sein. Wann ein Rücklauf kommen könnte ist schwierig abzuschätzen. Aber ich glaube wir sind nicht mehr weit davon entfernt. Außerdem stimmt das Call zu Put Verhältnis nicht. Ein hoher Call Anteil trifft auf einen sehr kleinen Put Anteil. Wenn also die Kaufoptionen aufgelöst werden bleibt die Frage, wer in einen fallenden Kurs hineinkaufen wird bzw. ab welchem Niveau. Mittlerweile ist Tesla im S&P 500 sehr hoch gewichtet. Bei einem Kurseinbruch würde also die Aktie den S&P mitreißen und sehr wahrscheinlich somit weitere Verkaufsoptionen auch anderer Aktien, wie auch beim Anstieg, auslösen.

Wochen Chart Tesla
Wochen Chart Tesla

Portfolio update

Alleine heute am 01. November habe ich Aktien im Wert von 27.000€ verkauft was einen Prozentualen Cash Anteil, nach einem kleinen Kauf von IBU-Tec, von 12,7% entspricht. Mein Ziel liegt irgendwo bei ca. 30% Cash!

Aktuell habe ich Positionen bei

BYD +33,75% (aufgelöst)

Alpha Lithium +100% (TV)

Aemetis+109,70% (TV)

Bloom Energy +70,30% (TV)

Ceres Power +111,50% (TV)

Lucid Group +54% (TV)

Lithium Americas+73% (TV)

Livent +38,50% (TV)   

zurückgefahren. Auch Aktien die noch im Minus liegen könnte ich abbauen. Bei Lithium Aktien bleibe ich noch am entspanntesten aber dennoch vorsichtig. Auch Solar Aktien sollten im Trend bleiben, unterliegen aber auch einer hohen Volatilität. Vielleicht verliere ich vorerst Performance, aber vielleicht schütze ich mein Portfolio vor einer Korrektur.

Ich folge keinen Analysten, Banken und Meinungsvertretern blind und hinterfrage jegliche Prognose oder Einschätzung. An einer Gewinnmitnahme ist noch niemand untergegangen, an einem Invest in eine Fahnenstange hinein schon eher.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 43

Portfolio Update für Oktober KW 43 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen. Lucid Motors, Tesla, Alpha Lithium, Enphase, Solar, Biofuels.

Aktien Käufe und Verkäufe

Meine Transaktionen werden zuerst und zeitnah auf meinem Twitter Account veröffentlicht.

In der abgelaufenen Woche gab es wieder 9 Transaktionen. Für welche Aktien ich mich entschied habe ich hier kurz zusammengefasst.

Die Aktien Verkäufe für die abgelaufene Woche waren vom Volumen her eher gering.

CROPENERGIES Quote Verkauf Ausgeführt28.10.2021 08:38 11,28 100 1.128,00 0,63% 2,73% DE000A0LAUP1

Biofuels oder alternative Kraftstoffe werden zukünftig einen höheren Absatz erleben. Denn die CO2 Bilanz ist weitaus besser als fossile Brennstoffe. Die Aktie hatte ich erst vor zwei Wochen wieder eingesammelt. Nach den Quartalszahlen gab es deutlich Abgabedruck was ich wiederum als Einstieg genutzt hatte. Die Strategie gab mir Recht, denn der Titel ist in der abgelaufenen Woche stark gestiegen und mittlerweile 12% im Plus. Da ich voll investiert war musste ich ein paar Positionen zurückfahren. Darunter auch CROPENERGIES. Das Geld wurde für den Wiedereinstieg bei LUCID MOTORS gewandelt.

ENPHASE ENERGY Quote Verkauf Ausgeführt28.10.2021 09:04 186,4 10 1.864,00 1,04% 25,35% US29355A1079

Bei ENPHASE gab es nach den überraschend guten Quartalszahlen einen Kurs Freudensprung. Einen Teil der Freude habe ich einkassiert. ENPHASE kann und wird weiter vom Solar Boom profitieren. Zu heftige Kursauschläge nutze ich aber gerne in diesem Fall zum Verkauf.

FIRST SOLAR INC. D -,001 Quote Verkauf Ausgeführt28.10.2021 13:20 94,32 24 2.263,68 1,26% 37,76% US3364331070

FIRST SOLAR ist nun endgültig mit knapp 38% verkauft worden. Die Aktie ist aber bei einem Rücksetzer ganz oben auf der Einkaufliste. Ich habe eine hohe Gewichtung im Sektor Solar. Chancen sehe ich jetzt etwas mehr bei DAQO und JinkoSolar.

VARTA AG O.N. Quote Verkauf Ausgeführt28.10.2021 21:45 133,95 10 1.339,50 0,73% 4,25% DE000A0TGJ55

VARTA wurde etwas von 5% Gewichtung auf 4,3% zurückgefahren. Eigentlich nur wegen Cashbedarf.

Für die oben genannten Verkäufe wurden folgende Aktien gekauft:

LUCID GROUP INC. A -,0001 Quote Kauf Ausgeführt25.10.2021 10:05 21,45 98 2.102,10 1,20% N/A US5494981039

LUCID wurde ja leider vor einiger Zeit ausgestoppt. Diesen Trade habe ich bereut und bin dann auch wieder eingestiegen. Leider nur mit einer 1,2% Gewichtungen. Leider, da die Aktie nach Bekanntgabe der ersten Auslieferungen für den 30.10. um 55% in der abgelaufenen Woche gestiegen ist. Wahnsinn! Sehen wir hier eine neue TESLA? Vielleicht. Aber nach solchen Steigerungen ist der Finger nun schnell auf dem Verkaufsknopf.

DAQO NEW ENERGY CRP.ADR 5 Quote Kauf Ausgeführt28.10.2021 13:20 69 33 2.277,00 1,27% N/A US23703Q2030

DAQO NEW ENERGY CRP.ADR 5 Quote Kauf Ausgeführt28.10.2021 21:47 65 20 1.300,00 0,71% N/A US23703Q2030

DQ veröffentlichte am 28.10. Quartalszahlen. Meine Einschätzung hatte ich zuvor in meinem Blog dargelegt. Meine Schätzung wurde fast getroffen obwohl der Konsens bedeutend niedriger lag. Der Kurs fand nicht so richtig die Euphorie, erst etwas verzögert am darauffolgenden Tag. DAQO hat einen Ertrag je ADR Aktie von $3.95 und einen Umsatz von $585.8 Million ausgewiesen bei einer EBITDA Marge (non-GAAP) von 75.4%! Äh das ist ein echter Hammer. Zudem ist das Unternehmen nun schuldenfrei und rechnet trotz steigender Rohstoffpreise mit einem gleichwertigen Ertrag für das Q4. Eine etwas ausschweifende Analyse werde ich noch verfassen. Also habe ich nun doch noch ein paar Aktien eingesammelt. Gesamtgewichtung etwas über 10%. Längerfristig gesehen wird DAQO wohl weiter sehr stark von der Polysilizium Nachfrage ,bei relativ niedrigen Produktionskosten, profizieren.

Rückblick und Ausblick

Nach einer weiteren guten Woche mit über 7% Kurszuwachs konnte der Monat Oktober in Summe mit 23% Kurszuwachs glänzen.

Renewable Energy Market wikifolio Zertifikat
Performance im Oktober

Zugleich wurde eine neue High Watermark erreicht (neues all time high) was mich ganz besonders freut. Schaue ich mir die Kurszuwächse einzelner Aktien an, so werde ich aber nun etwas defensiver.

Auf Wochensicht konnten einige Aktien zwischen 30% und 55% zulegen. Das ist nicht der Standard und sollte auch zur Vorsicht mahnen. TESLA konnte nach den recht guten Quartalszahlen seinen Kurs beflügeln. Letztendlich wurde der Deal mit dem Autovermieter Hertz euphorisch gefeiert. TESLA ist in einer unvorstellbaren Sphäre und stellt täglich neue Kursrekorde auf. Im Portfolio habe ich diese Aktie nicht. Sicherlich konnten einige Aktien im Schatten von Tesla profitieren. Was aber wenn der Kurs zurückkommt? Solche Fahnenstangen lösen sich im Normalfall wieder auf. Spätestens wenn die automatisieren Ordersysteme Gewinne einfahren wollen.

TESLA Aktie Wochen Chart
Wochen Chart TESLA Aktie

TESLA hat sich sehr weit von allen gleitenden Durchschnitten entfernt was normalerweise bald zu einer Konsolidierung oder Korrektur führen sollte. Wann – ob morgen, bei $1.200 oder wohlmöglich $1.300 ist bei TESLA schwierig einzuschätzen. Für mich wird es Zeit in der kommenden Tagen Gewinnmitnahmen einzufahren. Denn mein wikifolio ist zu 100% in Aktien investiert was natürlich auch ein gewisses Risiko birgt.

Auch die Lithium Aktien wie Lithium Americas, Livent oder Alpha Lithium kennen nur Rekorde. Der Rohstoffpreis für Lithium Hydroxyd oder Carbonat ist erneut gestiegen. Es wird auch immer deutlicher, dass die Rohstoffpreise weitergegeben werden. BYD z.B. will die Preise für Batterien für Elektrofahrzeuge um 20% anheben. Das klingt erstmal gut für das Unternehmen wird aber bald den Endverbraucher treffen. Was das heißt… Eine ausgiebigere Analyse werde ich nach der ersten Verkaufstranche in meinem Blog veröffentlichen.

Ich werde jetzt also vorsichtiger. In den vergangenen Wochen habe ich zwar durch Gewinnmitnahmen viel Performance verschenkt (VERBIO, ENPHASE oder LUCID) doch ich finde es besser in einen Lauf hinein kleinere Gewinnmitnahmen zu tätigen als in der Not, wenn der ganze Sektor Luft holt.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 42

Portfolio Update für Oktober KW 42 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

Meine Transaktionen werden zuerst und zeitnah auf meinem Twitter Account veröffentlicht.

In der abgelaufenen Woche gab es wieder 10 Transaktionen. Es war an der Zeit ein paar Gewinne mitzunehmen und ein paar Käufe zu tätigen.

Fangen wir an mit der VARTA AG

VARTA AG O.N. Quote Kauf Ausgeführt18.10.2021 09:50 128,5 50 6.425,00 3,87% N/A DE000A0TGJ55

VARTA AG O.N. Quote Kauf Ausgeführt18.10.2021 16:43 128,45 20 2.569,00 1,53% N/A DE000A0TGJ55

VARTA ist wieder im wikifolio https://renewable-energy-market.com/ eingebucht. Die Aktie hatte ich bereits mehrmals und im Bereich 150€ – 160€ verkauft. Der Einkauf jetzt kommt etwas spät. Gewichtung in Summe 5%. Nachdem sich die Turbolenzen gelegt hatten und VARTA angekündigt hatte nun endgültig in das Batteriegeschäft für Elektroautos einzusteigen, konnte sich die Aktie gut erholen und stabilisieren. Damit sollte es einen neuen Player auf dem Markt geben was längerfristig gesehen der Aktie weiter Auftrieb verleihen sollte.

MEYER BURGER Quote Kauf Ausgeführt19.10.2021 15:56 0,44 2.000 880 0,51% N/A CH0108503795

Die Aktie von Meyer Burger wurde noch etwas auf 1,9% Gewichtung aufgestockt. Zwar ist der Solar Sektor gerade etwas aufgrund der hohen Energie und Rohstoffpreise sowie der Chip Krise unter Beschuss, profitieren werden auf kurz oder lang fast alle Solar Aktien. Die Nachfrage ist riesig, die eben hohen Kosten könnten aber neue Projekte verzögern und damit die Ausblicke trüben.

NIKOLA CORP. Quote Kauf Ausgeführt20.10.2021 10:43 9,82 184 1.806,88 1,04% N/A US6541101050

NIKOLA mal geringfügig aufgenommen. So ganz traue ich dem Unternehmen nach den vergangenen Eskapaden noch nicht. Ich warte noch etwas mit einem größeren Investition ab, bis sich hier eine klare Entwicklung zeigt.

CLEAN ENERGY FUELS CORP. Limit Kauf Ausgeführt22.10.2021 20:36 7,3 180 1.314,00 0,75% N/A US1844991018 7,5

Clean Energy Fuels ist ein Anbieter für Renewable Natural Gas (RNG) und hat ein Tankstellen Netzwerk von über 570 US Stationen. Hier habe ich noch etwas aufgefüttert auf nun 2% Gewichtung.

E3 METALS CORP. Quote Kauf Ausgeführt18.10.2021 16:21 1,82 1.000 1.820,00 1,08% N/A CA29766W1023

Lithium Aktien, insbesondere die Nebenwerte, konnten sich weiterhin sehr gut entwickeln. E3 METALS CORP. wurde weiter aufgestockt auf nun 3,6% Gewichtung. Die Alberta Clearwater Lithium Project Pilotanlage läuft nun! Die  MARKET CAP lag bei $106.79M was gegenüber Lithium Americas ($3B), Vulcan Energy Resources ($1,12B) und Lake Resources ($426M) noch recht günstig erscheint bei möglichen 7Mt LCE. Ich schreibe lag da sich E3 bis Freitag um rund 32% und LAKE um 54% verbessert hatten. Ein echter Treffer.

Verkauft habe ich folgende Aktien in der abgelaufenen Handelswoche:

DAQO NEW ENERGY CRP.ADR 5 Quote Verkauf Ausgeführt20.10.2021 10:40 62,5 15 937,5 0,54% 23,48% US23703Q2030

Eine kleine Position meiner Favoriten Aktie DAQO wurde per Quote verkauft. Einfach nur eine kleine Gewinnmitnahme. Der Spot Preis für Polysilizium ist um weitere 4% angestiegen. Dies liegt primär an dem Mangel an dem Rohstoff Silizium.

Am 28. Oktober ist es auch wieder soweit. DQ wird die Q3 Zahlen zeigen. Für das Q3 lagen die Preise für Polysilizium auf hohem Niveau. Der Anstieg der Rohstoff und Energie Preise waren anfangs noch nicht so dramatisch. Alles was es auf dem Markt zu kaufen gab wurde den Produzenten aus den Händen gerissen. Dennoch sollten die Kosten berücksichtigt werden und wesentlich wird der Ausblick sein. Ich bleibe bei meinen $80 bis Jahresende als Mindestziel. Die aktuelle Gewichtung liegt noch bei 8,5% und damit weiterhin größte Position im wikifolio.

FAURECIA Quote Verkauf Ausgeführt18.10.2021 09:24 43,56 80 3.484,80 2,11% 7,49% FR0000121147

Dem Automobil Sektor traue ich aufgrund der Chip und Rohstoff Krise nicht. Bänder stehen teilweise bis Jahresende still oder Schichten werden zurückgefahren. Das wird ein heftiges Q4 nach meiner Meinung. Mag sein dass sich im nächsten Jahr alles wieder erholt, aber aktuell halte ich mich von allem fern was mit dem Automobilsektor zu tun hat. Und so habe ich FAURECIA eben mit 7,5% verkauft.

LAKE RESOURCES N.L. Quote Verkauf Ausgeführt20.10.2021 10:40 0,476 444 211,344 0,12% 75,31% AU000000LKE1              

LAKE RESOURCES N.L. Quote Verkauf Ausgeführt22.10.2021 20:29 0,575 6.000 3.450,00 1,98% 111,77% AU000000LKE1

Lake Resources habe ich am Freitag komplett mit 111% Gewinn verkauft. Der Anstieg ist schon fast beängstigend. Wie schon geschrieben finde ich die Unternehmensbewertung jetzt etwas zu hoch. Und nach 54% Kursplus innerhalb einer Woche sollte man doch irgendwann vorsichtig werden. Der Trend kann auch ganz schnell korrigieren.

Nichtsdestotrotz steigen die Preise für Lithium Carbonat und Hydroxid weiter und der Ausblick für den Rohstoff ist weiterhin aus Sicht für Lithium Investoren sehr rosig.

Auch VULCAN ENERGY RES. wurde nach nur einer Woche wieder verkauft.

VULCAN ENERGY RESOURCES Quote Verkauf Ausgeführt18.10.2021 09:00 8,29 450 3.730,50 2,25% 10,53% AU0000066086

VULCAN ENERGY RESOURCES Limit Verkauf Ausgeführt18.10.2021 10:07 8,41 450 3.784,50 2,27% 12,13% AU0000066086 8,4

Hier wäre durchaus mehr Gewinn möglich gewesen. Die Aktie hatte ich nach der Bekanntgabe der Abnahmevereinbarung mit UMICORE noch in der Vorbörse gekauft bis es zum Trading Halt kam. Immerhin schnelle 11% Gewinn wenn nicht ganz das Optimum gehandelt. Aber jetzt halte ich VULCAN für zu teuer da ersten die Genehmigungen zur Geothermie noch fehlen und zweitens die Anlage erst 2025 fertig sein soll. Das ist noch ein langer Weg.

AEMETIS INC. DL-,01 Quote Verkauf Ausgeführt20.10.2021 10:42 15,6 20 312 0,18% 89,09% US00770K2024              

Eine kleine Gewinnmitnahme gab es noch bei AEMETIS. Die Aktie besitzt aber weiterhin ein starkes Momentum und ist auch bereits wieder über 100% im Plus bei einer Gewichtung von 3,2%. Eine Notwendigkeit den Titel abzustoßen sehe ich noch nicht.

Rückblick und Ausblick

Nach sechs positiven Handelstagen gab es erst am Freitag ein kleines Minus für mein wikifolio. Die Oktober Entwicklung ist sehr gut. Zum alten Hoch fehlen noch €9 was möglich ist wenn die allgemeine Börsenstimmung nicht deutlich kippen sollte.

Insbesondere Lithium Nebenwerte sind erstaunlich gelaufen. Bei Proton Motor gab es erneut eine deutliche Erholung. Ob diese wirklich Substanz hat muss sich zeigen. Wasserstoff Aktien waren ebenfalls auf der Einkaufsliste zeigen aber eine deutliche Volatilität.

Aktuell läuft es gut für mein wikifolio und ich arbeite weiterhin an einer überdurchschnittlichen Entwicklung für alle Investieren. Die Investitionssumme liegt aktuell bei etwas über 33.000€.

Die lockeren Aktien Tage sind meiner Meinung nach allerdings vorbei. Trotz weiter steigenden Indices bleibt die Gefahr für scharfe Rücksetzer hoch. Energiepreise, Rohstoffentwicklung, China und das Thema Inflation bleiben bestimmende Faktoren für die nächsten Handelswochen.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 41

Portfolio Update für Oktober KW 41 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

Meine Transaktionen werden zuerst und zeitnah auf meinem Twitter Account veröffentlicht.

In der abgelaufenen Woche gab es 14 Transaktionen was für mein langfristig ausgelegtes wikifolio relativ viele Trades sind. In einem recht schwachen Marktumfeld stiegen Wasserstoff, Lithium und Solar Aktien Anfang der Woche. Es gab also eine kleine Sektor Rotation. Fangen wir mit den Verkäufen an.

DAQO NEW ENERGY CRP.ADR 5 Limit Verkauf Ausgeführt13.10.2021 14:07 59 40 2.360,00 1,43% 16,56% US23703Q2030 59

DAQO NEW ENERGY CRP.ADR 5 Limit Verkauf Ausgeführt13.10.2021 14:25 59 40 2.360,00 1,43% 16,56% US23703Q2030 59

DAQO NEW ENERGY CRP.ADR 5 Quote Verkauf Ausgeführt13.10.2021 15:49 58 100 5.800,00 3,51% 14,59% US23703Q2030

$DQ entwickelte sich Anfang der Woche sehr stark. Das Unternehmen war mit über 15% in meinem wikifolio gewichtet. Über den Polysilizium Produzenten hatte ich bereits ein paar Beiträge verfasst. Ich bin weiterhin absolut von diesem Unternehmen überzeugt. Am 28. Oktober werden wir die Zahlen zum dritten Quartal erleben. Ich werde vorher einen weiteren Beitrag verfassen. Die Aktien ist volatil und um mein wikifolio vor Schwankungen etwas mehr zu schützen, wurden 6% Gewichtung abgebaut. Die Aussichten auf ein hervorragendes Quartal sind sehr gut da die Polysilizium Preise weiter gestiegen sind und der Markt komplett ausverkauft ist. Ungewissen sind dagegen die sehr stark gestiegenen Rohstoffpreise für Silizium und das Thema Energieversorgung in China.

LITHIUM AMERICAS CORP. Quote Verkauf Ausgeführt13.10.2021 15:52 21,1 100 2.110,00 1,28% 44,54% CA53680Q2071

$LAC Lithium Americas läuft einfach hervorragend. Gewinne mitzunehmen ist nach einer Performance von +44% nicht verkehrt. Doch Kursrücksetzer werden zum Einstieg genutzt. So entwickelte sich die Aktie zum Wochenschluss hin weiter positiv. Die Lithium Spot Preise steigen weiter und macht so die Rohstofflieferanten weiter und weiter wertvoller.

LIVENT CORP. Quote Verkauf Ausgeführt13.10.2021 15:52 22,36 100 2.236,00 1,35% 28,06% US53814L1089

Auch Livent Corp. wurde leicht verkauft um ein paar Gewinne einzustreichen.

LUCID GROUP INC. A -,0001 Stop-Limit Verkauf Ausgeführt13.10.2021 16:30 19,12 150 2.868,00 1,74% 24,21% US5494981039 19,100 / 19,000

Der Elektroautobauer Lucid wurde leider ausgestoppt. Nach einer Konsolidierungsphase gab der Kurs am Mittwoch dann endgültig deutlich nach. So blieben noch 24% Gewinn. Normalerweise trauere ich keiner Entscheidung nach. Doch im Fall Lucid ist es so. Bereits Donnerstag und Freitag ging es auch wieder deutlich nach oben.

Auf der Kaufseite gab es auch einige Aktivitäten

CLEAN ENERGY FUELS CORP. Limit Kauf Ausgeführt13.10.2021 14:13 7,9 295 2.330,50 1,41% N/A US1844991018 7,9

Clean Energy Fuels ist ein Anbieter für Renewable Natural Gas (RNG) und hat ein Tankstellen Netzwerk von über 570 US Stationen. Die Aktie ist neu im wikifolio. Hier geht es um die deutliche Reduzierung von CO2 im Transportwesen.

CROPENERGIES Limit Kauf Ausgeführt13.10.2021 14:30 11,2 210 2.352,00 1,42% N/A DE000A0LAUP1 11,22

Die Aktie ist bereits Teil des wikifolio Portfolios. Letzte Woche hat das Unternehmen Zahlen vorgelegt. Gewinn und Marge sind gegenüber dem Vorjahr aufgrund gestiegener Rohstoff und Energiepreise niedriger ausgefallen wohingegen der Umsatz einen neuen Rekord aufzeigt. Die Aktie wurde abgestraft. Ich sehe das als Chance und habe die Position um 1,4% aufgestockt. Biokraftstoffe werden noch die nächsten Jahre eine wichtige Rolle beim Klimaschutz einnehmen.

VALE S.A. ADR 1 Quote Kauf Ausgeführt13.10.2021 16:04 12,7 100 1.270,00 0,77% N/A US91912E1055

Auch Vales war bereits minimal mit 0,5% Gewichtung im wikifolio vertreten. Der Rohstoffhunger gerade bei Nickel bleibt bestehen. Die Aktie ist ca. 30% über die letzten Wochen zurückgekommen. Für mich ein Grund die Position etwas aufzustocken da aus meiner Sicht nun günstig bewertet.

VULCAN ENERGY RESOURCES Quote Kauf Ausgeführt13.10.2021 21:44 7,48 300 2.244,00 1,35% N/A AU0000066086

VULCAN ENERGY RESOURCES Quote Kauf Ausgeführt14.10.2021 07:31 7,51 300 2.253,00 1,36% N/A AU0000066086

VULCAN ENERGY RESOURCES Quote Kauf Ausgeführt14.10.2021 07:32 7,51 300 2.253,00 1,36% N/A AU0000066086

$VUL war bereits Teil meinen wikifolios. Nach der Kapitalerhöhung hatte ich den Titel dann verkauft. Der Anbieter für Lithium „made in Germany“ aus Geothermie ist deutlich zurückgekommen. Nun habe ich auf News spekuliert die bereits nach einem Tag auch kamen. Eine neue Absichtserklärung von Umicore zur Abnahme von 28kt und 42kt Lithium Hydroxide ab 2025.

Die Aktie wurde vom Handel ausgesetzt konnte aber noch kurzfristig in der Vorbörse bei L&S gehandelt werden. Da ich hier von einem kleinen Ausbruch ausgehe wurden nochmals 2,7% Gewichtung aufgenommen.

Trotzdem werde ich die Aktie nicht lange halten. Aktuell gibt es Annahmeerklärungen von LG, Renault und nun eben auch Umicore, doch das Risiko einer Nichterfüllung besteht für mich.

LAKE RESOURCES N.L. Quote Kauf Ausgeführt13.10.2021 21:52 0,366 2.000 732 0,44% N/A AU000000LKE1

LAKE Resources konsolidierte etwas, die kleine Position wurde etwas aufgestockt.

ANGLO AMERICAN Quote Kauf Ausgeführt15.10.2021 12:05 34,8 100 3.480,00 2,09% N/A GB00B1XZS820

Neu auch im wikifolio ist der Minenbetreiber Anglo American. Ein Anbieter für wichtige Rohstoffe u.a. Platin was für Katalytische Prozesse sehr wichtig ist (Brennstoffzelle). um aber gezielter in Platin zu investieren werde ich die Position wahrscheinlich in Anglo American Platinum switchen.

Rückblick und Ausblick

Die Woche verlief anfangs schwierig bei allen Indices. Mein wikifolio konnte sich dagegen bis Mittwoch um 9% steigern. Solar, Lithium und Wasserstoff Aktien sind sehr stark gestiegen. Man konnte eine Sektor Rotation beobachten. Gerade Lithium Unternehmen sind weiterhin stark gefragt. Die Preise steigen weiter was die Unternehmen wertvoller macht.

Quelle: Fastmarkets

Bei den Wochengewinnern sind erneut zwei Lithium Unternehmen dabei. E3 Metals Corp. hat übrigens viel Nachholpotential. Hier könnte ein Impuls zu den alten Höchstständen entstehen.

Wie könnte es aber weitergehen? Donnerstag und Freitag setzte dann eine Trendumkehr ein. Diese hatte ich bereits im Update für KW40 skizziert. Der Chart hat gehalten was er verspricht. GreenTechs wurden dagegen verkauft. Ich bin aber alles andere von einer Trendumkehr überzeugt. Besonders im DAX oder DOW. Die schwierig einzuschätzende Chip Krise im Automobil und Tech Sektor stellt ein großes Risiko dar. Der Fahrzeugabsatz ist regelrecht eingebrochen. Dies muss Auswirkungen auf die nächsten Quartale haben. Ich bin vorsichtig und traue dem Rebound nicht.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 40

Portfolio Update für Oktober KW 40 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

Meine Transaktionen werden zuerst und zeitnah auf meinem Twitter Account veröffentlicht.

Es wurden in der abgelaufenen Woche keinerlei Transaktionen durchgeführt.

Rückblick und Ausblick

Die Woche verlief recht volatil mit anfangs hohen Druck nach unten. Der Support im Dax von Anfang Mai mit ca. 14800 Punkten konnte Halt bieten. Zumindest wurde die MA200 wieder eingefangen.

DAX KW40

Auch im USTech100 war die Trendlinie im 1 Stunden Chart eine deutliche Unterstützung. Vorerst also Gefahr für weiter fallende Kurse gebannt? Für Chart Trader war die Woche eigentlich nett da die Zielmarken für Short angelaufen wurden und prallten dann wieder nach oben ab.

US Tech 100

Diese Chartsignale habe auch ich gehandelt wobei ich für mein wikifolio keinerlei Notwendigkeit sah Aktien zu verkaufen. Am Donnerstag gab es auch einen deutlichen Rebound mit 3,3%. Auf Wochensicht gab mein wikifolio 1,5% nach was noch vertretbar ist.

Nichtsdestotrotz sollte man sich nicht zu sicher fühlen. Sollten die Kurse aufgrund Störfeuer aus China oder wirtschaftlicher Probleme, und davon gibt es aktuell eine ganze Menge, erneut zum Support laufen, könnte es auch bei Unterschreitung zu einer Stopp Welle kommen. Diese könnte heftig ausfallen.

Anfällig sind aktuell insbesondere Solar, Lithium und Wasserstoff Aktien. Einige Titel gaben alleine an einem Tag bis zu 13% ab. Diese Volatilität ist für investierte unschön, sorgt aber auch für Chancen für Neueinstiege. Langfristig orientierte Anleger können das hin und Her eher gelassen sehen. Solar ist etwas überproportional kritisch da die Rohstofflage undurchsichtig und die Energiesituation weltweit besorgniserregend ist. Das betrifft natürlich auch andere Industriesektoren.

Die Automobilbranche besorgt mich am meisten. Aufgrund des Chipmangels werden nicht nur Schichten abgebaut sondern auch ganze Produktionsstandorte für Monate temporär stillgelegt. Das ist ein Dominoeffekt für alle Zulieferer. Das wird sich sicherlich im vierten Quartal deutlich bemerkbar machen.

Die anstehende Woche wird spannend. Aus Sicht des Chart könnte man sogar Mut fassen und auf den Langfrist Trend setzen. Aber dafür müssen die Unterstützungen weiterhin Halt bieten beziehungsweise Anfang der Woche Käufer das Ruder übernehmen. Aus Sicht der weltweiten Datenlage wird man aber wohl eher die Seitenlinie bevorzugen.

Ich werde vorerst noch voll investiert bleiben. Mein wikifolio befindet sich weiterhin in einer Seitwärtsphase um die 150€. Die Aussichten für Lithium Aktien sind weiterhing gut. Der Trend für Erneuerbare Energien und Green Tech Aktien besteht weiterhin.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 39

Portfolio Update für September KW 39 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

Lediglich zwei Orders wurden ausgeführt. Meine Transaktionen werden zuerst und zeitnah auf meinem Twitter Account veröffentlicht.

FIRST SOLAR INC. D -,001 Quote Verkauf Ausgeführt29.09.2021 10:42 82,34 15 1.235,10 0,82% 20,26% US3364331070

Mit rund 20% Plus wurden 0,82% Gewichtung von First Solar abgebaut. Die Position liegt jetzt noch bei 1,3% Gewichtung. Solar Titel zeigen aktuell eine hohe Volatilität. Mehr zum Thema schreibe ich noch unter „Ausblick“.

EVERFUEL A/S DK -,10 Quote Kauf Ausgeführt29.09.2021 10:42 4,382 270 1.183,14 0,79% N/A DK0061414711

EVERFUEL kann sich nicht befreien und wird weiterhin verkauft. Auch in dieser Woche ging es anfangs stark mit der Aktie zurück. Zu stark wie ich fand. So habe ich die Position um 0,79% aufgestockt. Zumindest zum Wochenschluss entwickelte sich Everfuel dann doch wieder etwas freundlicher.

Rückblick und Ausblick

Die Lage an den Aktienmärkten sieht nicht gut aus. Der Chinesische Multikonzern Evergrande bringt weiter Unruhe, die steigende Inflation die als „temporär“ noch immer verharmlost wird stößt zunehmend unangenehm auf. Dramatisch steigende Rohstoffpreise und fehlende Bauteile für die Automobilindustrie und Elektroindustrie zwingen OEM und Zulieferer zu Kurzarbeit oder temporären Werksschließungen. Auch der Streit um die Anhebung der US Schuldengrenze und damit eines möglichen „Shutdowns“ sind alles andere als positive Börsen Nachrichten.

Die Börsen Indices sind angekratzt. Am Dienstag hatte ich die Situation auf Twitter kurz skizziert. Dieses Szenario trat auch ein. Jetzt heißt es Trendumkehr oder weiter in Richtung 200 Tages Linie im US Tech 100.

Nach einem heftigen Kurseinbruch konnte sich mein wikifolio allerdings am Folgetag wieder gut erholen. Entgegengesetzt dem allgemeinen Trend waren vor allem Chinesische Solar Titel und Rohstofflieferanten gefragt. Der Grund lag an einer Verschiebung der Entscheidung ob Steuern auf Solarmodule aus Vietnam, Thailand und Malaysia erhoben werden sollen. Kleinere US Solar Unternehmen hatten eine Petition eingereicht und fordern Zölle auf US Importe aus diesen Ländern. Aktien wie JinkoSolar, Canadian Solar oder DAQO New Energy stiegen zw. 8% und 12% daraufhin. Dramatisch geht es auch bei den Rohstoffen für Elektrobauteile und Solar Modulen zu. Der Chinesische Silizium Preis ist in den letzten zwei Monaten um 300% gestiegen. Dies liegt daran, dass Strom in einigen Provinzen in China rationalisiert wurde. Streit zw. Australien und China um Kohle führten zur Stromknappheit. Diese hohen Preissteigerungen werden natürlich weitergereicht.

Erfreulich geht es bei Aemetis Inc. zu. Zahlen und Ausblick stimmen

Die Aktie konnte mittlerweile seit Kauf Mitte August um 100% zulegen.

KW 39 Wochen Gewinner und Verlierer.

Dagegen kränkeln Proton Motor, Powertap Hydro Cap. und Scatec Solar ASA weiter.

Immerhin hält sich die Konsolidierung der Aktienmärkte für mein wikifolio in Grenzen. Solar, Wasserstoff und Lithium Unternehmen genießen weiter hohe Aufmerksamkeit aufgrund der weltweiten Klimapolitik. Allerdings ist auch eine hohe Volatilität sichtbar. Was heute Top ist kann morgen schon wieder Flop sein.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 38

Portfolio Update für September KW 38 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

Letzte Woche gab es kleinere Portfolio Anpassungen. Folgende Veränderungen hatte ich durchgeführt. Die Transaktionen werden zuerst und zeitnah auf meinem Twitter Account veröffentlicht.

AFC ENERGY PLC LS -,001 Quote Verkauf Ausgeführt20.09.2021 11:38 0,608 6.000 3.648,00 2,29% 12,22% GB00B18S7B29

Das Portfolio enthält die unterschiedlichsten Wasserstoff Aktien mit einer Gesamt Gewichtung von fast 30%. Diesen Anteil wollte ich etwas zurückfahren. AFC Energy konnte sich seit Monaten nicht aus der Seitwärtsbewegung befreien. Die Aktie wurde jetzt mit gut 12% Gewinn verkauft bleibt aber auf der Beobachtungsliste.

FIRST SOLAR INC. D -,001 Quote Verkauf Ausgeführt20.09.2021 16:18 83,28 20 1.665,60 1,05% 21,63% US3364331070

Der US Modulhersteller ist eine gute Alternative zu den Chinesischen Herstellern. Einige Analysten trauen First Solar kaum weiteres Potential zu beziehungsweise raten zum halten der Position. Ich schließe mich in diesem Fall der Credit Suisse Group an und halte $96 für fair bewertet. 50% der Position wurde mit fast 22% Gewinn veräußert.

VARTA AG O.N. Quote Kauf Ausgeführt20.09.2021 11:39 114,45 31 3.547,95 2,23% N/A DE000A0TGJ55

VARTA AG O.N. Quote Verkauf Ausgeführt24.09.2021 21:55 118 16 1.888,00 1,23% 3,10% DE000A0TGJ55

VARTA AG O.N. Quote Verkauf Ausgeführt24.09.2021 21:32 117,65 15 1.764,75 1,15% 2,80% DE000A0TGJ55

VARTA wurde in der Woche weiter abverkauft. Bei 114€ sah ich einen guten Einstiegspunkt und hatte einen Rücklauf erwartet. Dieser startete auch bis über 120€ kam dann aber ins Stocken. Der Einstiegspunkt ist langfristig sicherlich nicht schlecht. Theoretisch hat aber VARTA auch das Potential bis auf 100€ zu fallen. Da die Aktie doch wieder zurückkam habe ich die Position mit einem kleinen Gewinn vor dem Wochenende wieder verkauft. Stabilisierung abwarten und dann den Neueinstieg planen.

LITHIUM AMERICAS CORP. Quote Kauf Ausgeführt20.09.2021 16:18 18,28 96 1.754,88 1,10% N/A CA53680Q2071

Lithium bleibt für mich weiterhin ein Trend. Laut Analysten geht man weiterhin von einem großen Defizit von Lithium die nächsten Jahre aus was den Rohstoff Preis für batterietaugliches Hydroxyd oder Carbonat weiter steigen lassen sollte.

Lithium deficit

DAQO NEW ENERGY CRP.ADR 5 Quote Kauf Ausgeführt24.09.2021 21:33 46,6 40 1.864,00 1,21% N/A US23703Q2030

DAQO NEW ENERGY CRP.ADR 5 Quote Kauf Ausgeführt24.09.2021 21:56 46,4 41 1.902,40 1,24% N/A US23703Q2030

Zwei kleinere Zukäufe. Der Rohstoffhersteller von Polysilizium für Wafer bzw. Solarmodule konnte sich die letzten Tage aus Sicht des Charts nicht befreien. Die ADR´s gaben vergangene Woche rund 12% nach obwohl der Spot Preis für Polysilizium weiter leicht anstieg. Aus Unternehmenssicht nicht ganz nachvollziehbar. Denn für das anstehende dritte Quartal würde nach Abzug gestiegener Rohstoffpreise für Silicium und steigenden Energiekosten sehr wahrscheinlich zum letzten Quartal zusätzlich $125-130 Millionen obendrauf kommen. Das währen wahrlich hervorragende Ergebnisse. Trotzdem ist die Aktie jetzt angeschlagen und damit besteht die Gefahr weiterer Abschläge trotz hervorragender Unternehmensaussichten.

Spot Preis Polysilizium für die Solarindustrie

Rückblick und Ausblick

Der Chinesische Multikonzern Evergrande brachte Unruhe in die Märkte. Es gibt warnende Worte dass der drohende Bankrott einen globalen Dominoeffekt herbeiführen könnte. Zwar scheinen die Kreditinstitute zu 95% lokale Geldgeber zu sein aber inwieweit hier ein internationales Netzwerk dahinter steckt ist kaum auszumachen. Lithium Aktien kamen teilweise auch leicht zurück wobei einzelne Unternehmen wie z.B. Lake Resources durch spezifische Nachrichten gerne mal 20 bis 30% ausbrechen. Wie oben bereits erwähnt sind die Aussichten einfach gut für Lithium Aktien. Solar Aktien waren die großen Wochenverlierer. Hier könnte man auf Schnäppchen lauern denn die Marschrichtung ist eigentlich definiert.

Wochen Gewinner und Verlierer Aktien Renewable-Energy-Market wikifolio

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Lithium ist wieder voll im Trend, scheinbar, oder rennen wir wieder alle in eine Richtung und  folgen einem Hype wie beim Thema Wasserstoff. Wasserstoff bleibt ein Thema aber hier war die Kluft zwischen Unternehmensbewertung und den Unternehmenszahlen einfach viel zu weit auseinander. Und so endete die Fahnenstange eben einfach in einer schweren Korrektur. Lithium Unternehmen waren bereits 2016 voll im Trend als es langsam klar wurde, dass die Elektromobilität ein Thema sein könnte welches in „naher Zukunft“ realisiert werden muss. Doch so richtig zog niemand mit außer TESLA als Pionier. Die Meinungen gingen zur Elektromobilität weit auseinander. Woher sollten die ganzen Ressourcen kommen, Wirkungsgrad, das Image eines Fahrzeuges ohne Sound, Gewicht und der Umbau der Produktionslinien… Ganz schön viele Themen und da hielt man sich wohl erstmal lieber zurück.  Am GLOBAL X LITHIUM ETF sieht man eigentlich recht anschaulich die Anfänge des Lithium Hypes mit anschließendem Rücklauf.

GLOBAL X LITHIUM ETF

Doch dann bekam das Thema „Klimaneutralität“ einen neuen Schub. Die ganze Welt, zumindest mal die Industriestaaten, streben nun nach dem Ziel „Zero-Emission“, also klimaneutral zu leben und zu arbeiten. Und da es nun konkrete Umsetzungspläne und Verpflichtungen gibt, so werden nahezu alle Bereiche umdenken müssen. Im Klartext: Alles weg was das Treibhausgas CO2 erzeugt und irgendwie ersetzen durch Solarenergie, Wind und Wasserkraft und eben auch die elektrische Antriebskraft statt fossiler Brennstoffe.

Die Frage also: Hype oder nicht? Es sieht schwer nach „eher nicht“ aus,  außer die Vorschusslorbeeren würden bezüglich Unternehmens Umsätze und Gewinne wieder zur Übertreibung neigen.

Lithium Aktien als Chance

Mittlerweile versteht man, dass die Elektromobilität keine Fiktion mehr ist und die Umkehr, also weg von fossilen Brennstoffen, machbar ist. Alle Autobauer investieren nun Milliarden um elektrifizierte Modelle auf den Markt zu bringen, Produktionslinien umzubauen und die Rohstoff zu schürfen. Der Wandel scheint, nach Studien zu folge, in einem atemberaubendem Tempo voranzukommen. Doch es gibt mehrere Bottlenecks. Aktuell sehen wir z.B. die Chipkrise. Autobauer werden gezwungen hin und wieder ihre Linien herunterzufahren, die Taktzeiten zu reduzieren oder ganze Schichten stillzulegen. Doch es zeigt sich speziell für die Elektromobilität ein weiterer Engpass. Tatsächlich soll bereits ab 2022 weiniger batterietaugliches Lithium auf dem Markt sein als benötigt wird.

Lithium Deficit
Lithium Deficit. Source: benchmarkminerals.com

Lithium Rohstoff für die Elektromobilität

Lithium gibt es eigentlich recht reichlich und kommt häufiger in der Erdkruste als Zinn vor. Allerdings ist der Aufwand es in ein batterietaugliches Material zu bringen aufwändig und alles andere als klimaschonend. Neue Verfahren wie die Direkt Lithium Extraktion (DLE) sollen wesentlich klimaschonender und günstiger sein als die herkömmlichen Verfahren durch Verdunstung oder aus Mineralien. Unternehmen die in diesem Bereich tätig sind, sind u.a. Alpha Lithium, LAKE Resource, Vulcan Energy Resources und E3 Metals Corp. Doch bis es hier zu einer nennenswerten Produktionsmenge kommt, vergehen noch 2 bis 3 Jahre.

Lithium Supply. Source: benchmarkminerals.com

Lithium wird allerdings nicht nur für die Elektro Mobilität benötigt. Da der Ausbau Erneuerbarer Energien schnell voranschreiten soll und muss, werden auch hier für die Stromspeicherung große Mengen an Lithium zusätzlich benötigt. Eine doppelte Beschleunigung der Rohstoffnachfrage die vor einem Jahr so noch nicht richtig abschätzbar war.

Lithium Diversifizierung ganz wichtig

Wer nur auf einen Player setzt könnte enttäuscht werden. Denn die Unternehmen die noch in der Pilotphase stecken weisen ein hohes Ausfallrisiko auf. Viele Projekte existieren auf dem Papier beziehungsweise sind erst in der Vorstudie. Hier sind Kapitalerhöhungen zu erwarten, denn solche Produktionsvorhaben benötigen bis zur Massenproduktion noch sehr viel Geld. Daher ist es auch wichtig Unternehmen zu betrachten die bereits Produzent sind. Hier setze ich auf LIVENT Corp. Aber natürlich GANFENG LITHIUM, ALBEMARLE und viele weitere Unternehmen sind zu nennen.

Die Preise für Lithiumhydroxid und Lithiumcarbonat explodieren seit 3 Monaten förmlich. Dies geht einher mit den Absatzzahlen beziehungsweise dem Ausblick der Elektroautos. Dies deutet auf keinen Hype hin sondern auf eine reale Nachfrage

Lithium Spot prices. Source: Ganfeng

Strategie und Ausblick

Ich hatte mich für mein wikifolio bereits frühzeitig positioniert und letzte Woche, siehe Portfolio update, nochmals engagiert. Der Markt ist umkämpft, Preise steigen und die Wahrscheinlichkeit dass große Player auf Übernahmen aus sind, sind groß. Es ist aber von einer hohen Volatilität auszugehen. Kursrückgänge bieten Chancen. Wichtig ist die Nachrichtenlage insbesondere beim Thema Nachfrage und Preisentwicklung.

Auf welche Aktien ich genau setze und wie hoch die Gewichtung ist kann man im Portfolio des wikifolios Renewable Energy Markt genau sehen.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Quelle Titelbild: Lithium Americas

Aktien Portfolio Update KW 37

Portfolio Update für September KW 37 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

Letzte Woche gab es ein mittleres Portfolio update. Folgende Veränderungen hatte ich durchgeführt. Die Transaktionen werden zuerst und zeitnah auf meinem Twitter Account veröffentlicht.

ALPHA LITHIUM CORP. NEW Quote Kauf Ausgeführt14.09.2021 12:56 0,358 3.000 1.074,00 0,68% N/A CA02075X1033

Lithium Aktien sind voll im Trend. Bereits für 2023 wird ein Rohstoff Defizit prognostiziert. Zell Lieferanten die keinen eigenen Zugriff auf batterietaugliches Lithium haben, werden einen hohen Preis zahlen müssen. ALPHA LITHIUM wurde Anfang der Woche noch etwas ausgebaut. Die Aktie kam zurück und so ergab sich eine Chance. Auf Wochensicht entwickelte sich Alpha als Top Performer. Die Aktie bleibt fester Portfoliobestandteil.

VULCAN ENERGY RESOURCES Quote Verkauf Ausgeführt14.09.2021 07:59 9,2 320 2.944,00 1,85% 63,41% AU0000066086

Nach der Kapitalbeschaffung von 200 Millionen Aus$ hab ich den Titel mit 63% Gewinn verkauft. Das neue Kapital wird zu $13,5 je Aktie beschafft. Der Aktienkurs lag 15% darüber. Ich hätte zumindest kurzfristig mit einem Schlag zurück gerechnet.

LITHIUM AMERICAS CORP. Quote Kauf Ausgeführt16.09.2021 15:40 19,6 29 568,4 0,36% N/A CA53680Q2071

Geringfügig ausgebaut. Die Aktie hat weiterhin Potential. An Volatilität sollte es nicht mangeln. Aktie bleibt fester Bestandteil.

LIVENT CORP. Quote Kauf Ausgeführt16.09.2021 15:35 21,81 100 2.181,00 1,38% N/A US53814L1089

LIVENT CORP. Quote Kauf Ausgeführt16.09.2021 15:38 21,59 50 1.079,50 0,68% N/A US53814L1089

LIVENT ist bereits Produzent und wird von den stark gestiegenen Preisen für Lithiumderivate profitieren können. Die Aktie ist bereits sehr gut gelaufen, bietet aber die Möglichkeit auf einen erneuten Schub.

SIEMENS GAMESA R.E.EO-,17 Quote Verkauf Ausgeführt16.09.2021 15:36 22,26 70 1.558,20 0,99% -28,51% ES0143416115

Die Aktie wurde mit hohem Verlust verkauft. Das gebundene Kapital wurde freigemacht. Die Kurs Entwicklung wird langsamer sein als die zuvor genannten Aktien.

DAQO NEW ENERGY CRP.ADR 5 Limit Kauf Ausgeführt14.09.2021 20:44 52 35 1.820,00 1,14% N/A US23703Q2030 52

Die Preise für Polysilizium steigen weiter leicht an. Das ist gut für das anstehende Quartalsergebnis. Dies sollte mindestens so gut ausfallen wie das Q2. Die Aktie ist volatil und anfällig. Die Value Daten sind aber hervorragend.

ORSTED A/S DK 10 Quote Verkauf Ausgeführt15.09.2021 12:15 123,3 18 2.219,40 1,40% 0,09% DK0060094928

Eigentlich ein Muss für mein Portfolio aber die Entwicklung des Aktienkurses sieht nicht gut aus. Einige Analysten hatten sich auch eher zurückhaltend geäußert.

CROPENERGIES Quote Kauf Ausgeführt15.09.2021 12:15 10,98 200 2.196,00 1,39% N/A DE000A0LAUP1

Biotreibstoffe werden sich gut entwickeln. Die Alternative zu fossilen Brennstoffen hat viel Potential. Die Position wurde ausgebaut. Alternative wäre Aemetis.

GLENCORE PLC Quote Verkauf Ausgeführt16.09.2021 15:34 3,929 570 2.239,53 1,42% 5,63% JE00B4T3BW64

Analysten sind positiv gestimmt. Die Kursentwicklung ist allerdings verhalten. Ich würde ggf. den Titel bei einem Rücklauf wieder in das Portfolio aufnehmen. Außerdem ein Dividenden Aktie.

Rückblick und Ausblick

Die Woche war durchwachsen. Lithium Aktien waren ein gutes Investment. Für Unternehmen die sich mit Biokraftstoffen beschäftigen stehen die ausblicke ebenfalls gut aus. LUCID Group konnte sich befreien. Der Weg könnte frei sein für einen nächsten Anstieg.

Wochengewinner und Verlierer Aktien Renewable Energy Market

Die kommende Woche könnte turbulenter werden. Wie im letzten Update geschrieben, hat der US Tech Platz nach unten. Auch der US500 hat seinen Trend gebrochen und sollte schnellstens wieder den Weg nach oben finden. Ansonsten könnte hier eine Korrektur eintreten. Der DAX besteht ab heute aus 40 Aktien. Noch nicht wirklich abschätzbar ist die Situation mit dem Chinesischen Megaunternehmen Evergrande Real Estate Group der scheinbar kurz vor der Pleite steht. Folgen kaum abschätzbar. Inwieweit es zu einem Dominoeffekt kommen kann ist schwierig abzuschätzen.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 36

Portfolio Update für September KW 36 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

Für diese Woche gab es nur kleine Veränderungen im Portfolio. Verkäufe gab es keine. Neu im wikifolio ist die Aktie des Unternehmen Nano One® Materials Corp.

NANO ONE MATERIALS Quote Kauf Ausgeführt 07.09.2021 08:49 2,63 755 1.985,65 1,21%

NANO ONE MATERIALS Quote Kauf Ausgeführt 07.09.2021 08:49 2,63 300 789 0,48%

Das Unternehmen ist auf Lithium-Ionen-Batteriekathodenmaterialien spezialisiert. Das patentierte „One Pot“ Verfahren soll besonders kostengünstig und umweltschonend sein. Nickel Kathodenmaterial ist ein wesentlicher Bestandteil für Lithium-Ionen-Batterien und findet Einsatz bei Elektrofahrzeugen, Energiespeichern und Verbrauchselektronik. Der Ausblick für Lithium-Ionen-Speicher ist aufgrund der Elektromobilität und des zu speichernden Stroms aus Wind und Solar sehr aussichtsreich. Die Position hat sich bereits gelohnt denn alleine in der vergangenen Woche konnte bereits eine Performance von 12% erzielt werden. Käufe und Verkäufe veröffentliche ich zuerst auf meinem Twitter Account

ELECTROVAYA INC. Quote Kauf Ausgeführt07.09.2021 21:10 0,664 300 199,2 0,12%

Electrovaya Inc gehört zu den ganz kleinen Playern im Bereich Lithium-Ionen Batterien. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung < €100 Mio. So richtig konnte das Unternehmen sein Business nicht heben. Es gibt einige vielversprechende Technologien die effektivier und umweltschonender zu den herkömmlichen „Standard“ Li-Ionen Technologie sein sollen. Außerdem bietet das Unternehmen ein modulares 700V System für Elektrobusse an. Die Umsätze sind rückläufig, die Orders für das anstehende Quartal steigen allerdings wieder.

Ich habe die Position nur ganz geringfügig angehoben da der Titel sehr spekulativ ist. Ob es Electrovaya Inc. es schafft sich gegen die Big Player durchzusetzten muss sich zeigen. Übernahme oder Kooperation denkbar.

Rückblick und Ausblick

Die letzte Woche war durchmischt. Schwergewicht DQ konnte erst ordentlich zulegen, zeigte aber eine große Volatilität. Die Preise für Polysilizium steigen weiter leicht an. Gute Aussichten für das nächste Quartal für DAQO. Lithium Unternehmen bleiben gefragt. Die Preise für Lithiumcarbonat steigen weiter deutlich an. Die Energiewende treibt die Rohstoffhersteller in neue/alte Höhen. Denn nicht nur für die Elektro Mobilität sondern auch für die Speicherung der Wind und Sonnenenergie werden große Mengen an Lithium benötigt. Einzelne Gewinnmitnahmen sind gesund. Wasserstoff Aktien zeigen ebenfalls noch keinen klaren Trend. SFC Energy sticht positiv heraus. Die Aufträge häufen sich.

Solar Aktien konnten sich teilweise gut behaupten. US Präsident Biden verkündete eine 45%ige Stromquote aus Solarkraft bis 2050. Aber 2050 klingt nicht wirklich ambitioniert. Andere Länder werden hier den USA klar vorweglaufen.

Allgemein kam die Technologiebörse NASDAQ etwas zurück. Aus technischer Sicht ist ein Rücklauf bis 15150 Punkte denkbar. Das Momentum längerfristig ist weiterhin positiv. Sollte etwas Druck in den Markt kommen sind auch 14800 im US Tech 100 möglich. Hierfür benötigt es aber irgendeinen negativen Impuls.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 35

Portfolio Update für August/September KW 35 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

PLUG POWER INC. DL-,01Quote KaufAusgeführt 30.08.2021 16:1821,74530652,350,42%N/A

Plug ist am letzten Montag eingeknickt. Die Position wurde leicht um 0,42% auf nun 2,2% Gewichtung aufgestockt. Ich denke der Bereich zw. 21€ und 22€ sind keine schlechten Einstiegskurse.

LUCID GROUP INC. A -,0001Quote KaufAusgeführt 01.09.2021 17:1615,521001.552,000,99%N/A
LUCID GROUP INC. A -,0001Quote KaufAusgeführt 01.09.2021 21:2615,14507570,48%N/A

Lucid Motor bzw. Lucid Group sind nun neu im wikifolio dabei. Ich hatte gewartet bis die Sperrfrist für einige private Großaktionäre abgelaufen war. Die Haltefrist für Private Investment in Public Equity Anteile (PIPE) war zum 01. September abgelaufen. Nicht selten sieht man nach der Sperrfrist deutlich fallende Kurse beziehungsweise eine hohe Volatilität. Die beiden Käufe waren nicht optimal, dennoch liegt der Titel bereits 5% im Plus. Ich denke das die Aktie mittig in die Seitwärtsbewegung bei $24 laufen sollte.

Lucid Motors chart

Rückblick und Ausblick

Die Woche wurde mit 4,5% Plus beendet. Besonders volatil ging es bei DAQO New Energy zu. Am Donnerstag schoss die Aktie von $60 auf knapp $70 nach oben. Bei einer Gesamtgewichtung von 10% bleiben solche Sprünge nicht unbemerkt im wikifolio. Am Donnerstagnachmittag und Freitag wurde $DQ allerdings wieder abverkauft. Die Aktie steht unter Strom.

Wochen Gewinner und Verlierer im wikifolio

Erfreulich läuft es aktuell bei Everfuel A/S. Der Titel zog deutlich an und hat noch viel Potential. Die Wasserstoff Tankstellen Projekte laufen sukzessive an. Neuaufträge werden kontinuierlich verkündet. Auch Lithium Aktien sind weiterhin im Trend. Die Preise für Lithiumhydroxyd und Carbonat ziehen weiter an. Viel Spannung also im wikifolio. Das Portfolio ist stark diversifiziert und gut für die Zukunft aufgestellt. Schlussendlich müsste das wikifolio aber so langsam aus der Seitwärtsphase ausbrechen. Schon zu lange pendelt das wikifolio zwischen 140€ und 160€.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.

Aktien Portfolio Update KW 34

Portfolio Update für August KW 34 mit einigen Kommentaren zu meinen Entscheidungen.

Aktien Käufe und Verkäufe

VERBIO VER.BIOENERGIE ONStop-Limit VerkaufAusgeführt26.08.2021 15:3050,8753.810,002,47%+2,02%

Das in der KW 32 aufgelegte Set-up wurde aufgelöst. Nachdem Aufsichtsrat A. von Witzleben Anteile (Call Optionen) mit einem aggregierten Volumen von über 3,5 Millionen € verkaufte, tauchte der Kurs ab. Der Stopp hatte dann gegriffen. Eine genauere Analyse habe ich hier bereits veröffentlicht: VERBIO VER.BIOENERGIE – Chance auf neue Hochs verspielt? Aktie wird für mich wieder bei 46,5 – 48€ interessant.

VARTA AG O.N.Quote VerkaufAusgeführt27.08.2021 11:54131,1182.359,801,55%+5,77%

Auch VARTA wurde aufgelöst. Die Kraft reicht momentan nicht aus um weiter in Richtung 140€ zu steigen. Die Seitwärtsbewegung könnte sich die nächsten Tage nach unten auflösen. Das Momentum fehlt. Daher habe ich die 5,8% Gewinn mitgenommen. Aktie bleibt weiterhin auf der Beobachtungsliste.

ALPHA LITHIUM CORP. NEWLimit KaufAusgeführt27.08.2021 19:290,3691.0003690,24%N/A

ALPHA LITHIUM wurde leicht auf 1,8% Gewichtung aufgestockt.  Alpha besitzt 100% eines 27.500 Hektar unerforschten Salars, hat > 30 Mio$ Cash im Rücken und strebt das Direkt Lithium Extraktions Verfahren (DLE) an. Partner sind hier Beyond Lithium und Lilac Solutions Inc.  Das Unternehmen ist extrem schnell in der Umsetzung ihrer gesetzten Ziele. Außerdem wurde letzte Woche bekannt, dass Alpha Lithium die Kernposition in Argentiniens Salar Hombre Muerto auf über 5.000 Hektar vergrößert hat.    

Ausblick

Das wikifolio bewegt sich weiterhin seitwärts. Lithium Aktien sind aktuell sehr volatil. Stärkste Position DAQO konnte letzte Woche knapp 12% zulegen. Die Strategie dahinter hatte ich bereits veröffentlicht: DAQO New Energy Aktie nach den Zahlen. Update & Ausblick. Thema der im Raum stehenden Zwangsarbeit in der Provinz Xinjiang sind weiterhin aktuell. Die USA blockieren mittlerweile Solar Modul Lieferungen aus China wenn nicht nachgewiesen werden kann woher die Rohstoffe stammen. Das belastet auch meine Jinko Solar und Canadian Solar Titel.

Die Märkte sind weiterhin stark und bilden fast täglich neue Hochs aus. Ich bin insbesondere beim DOW und beim US Tech 100 allerdings skeptisch.

Hier geht’s zum wikifolio “Renewable Energy Market”

Die auf dieser Website dargestellten Informationen stellen keine Anlageempfehlung bzw. Anlageberatung dar.